Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Die Friedens-Kirchengemeinde wurde 1979 als eigenständige Gemeinde gegründet. Sie ging hervor aus einem Pfarrbezirk, der neben Gremmendorf und Angelmodde und auch Wolbeck und Albersloh umfasste. Dieser Pfarrbezirk war 1947 insbesondere für viele Flüchtlinge gegründet worden, die nach dem 2. Weltkrieg siedelten. Der Pfarrbezirk war Teil einer der ursprünglichen Evangelischen Kirchengemeinde Münster als einer das gesamte Stadtgebiet umfassenden Großgemeinde. 1952 im Bezirk die Friedenskirche gebaut. Ab1954 gehörten Gremmendorf, Angelmodde und Albersloh zur neu gegründeten Kirchengemeinde Wolbeck. Mit der Teilung der Gemeinde entstand dann 1979 die selbstständige Ev. Friedens-Kirchengemeinde Münster.

Übersicht

Was Sie hier finden