Aktuelle Hinweise

Gottesdienste mit anwesender Gemeinde (Präsenz-Gottesdienste) finden ab dem 14. März 2021 wieder statt.

Auf dem Youtube-Kanal der Gemeinde gibt es aufgezeichnete Gottesdienste, Andachten und Impulse. Vor der Kirche gibt es ein Faltblatt "Friedenskirche zum Mitnehmen" für die Andacht zu Hause.

Das Gemeindehaus ist seit dem 1. November 2020 bis auf weiteres für Gruppen geschlossen. Das Gemeindebüro ist zu den Öffnungszeiten besetzt. Sofern möglich bitten wir, Angelegenheit per Telefon und E-Mail zu erledigen.

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch des Gottesdienstes die Regelungen, die zum Schutz vor einer Ansteckung dienen sollen.

  • Notwendig ist ein medizinischer Mund-Nase-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) beim Betreten und Verlassen der Kirche.
  • Halten Sie 1,5m Abstand zu anderen Besuchern.
  • Achten Sie auf Hygiene. Desinfizieren Sie beim Betreten der Kirche die Hände. Husten oder Niesen sie in die Armbeuge. Verzichten Sie auf den Handschlag.
  • Melden Sie sich vor dem Gottesdienst an. Tragen Sie sich andernfalls in die Anwesenheitsliste ein. (Bei einer Inzidenz von über 35 gibt es einen Sitzplan.)
  • Betreten Sie die Kirche durch den Haupteingang, verlassen Sie sie durch den Gemeindehausausgang.
  • Befolgen Sie bitte die Hinweise der Ehrenamtlichen, die dabei helfen, die Corona-Regeln anzuwenden.

Bitte melden Sie sich an! Eine Anmeldung erleichtert das Führen der Anwesenheitsliste. Es beschleunigt den Zutritt zur Kirche und verhindert eine Schlangenbildung. Und Sie haben damit auch einen garantierten Platz. Melden Sie sich im Gemeindebüro oder bei Pfarrer Dittmann.

Wir bitten um Verständnis, dass wir zur Zeit kein Abendmahl im Gemeindegottesdienst feiern. Auch auf Gemeindegesang wird zur Zeit verzichtet.

Wenn Sie Erkältungssymptome oder Fieber haben, bitten wir Sie, mit Rücksicht auf die anderen Besucher auf einen Gottesdienstbesuch zu verzichten!

Die aktuellen Corona-Schutzkonzepte in der Friedens-Kirchengemeinde:
Schutzkonzept für die Gottesdienste (Stand: 27.2.2021)
Schutzkonzept für das Gemeindehaus (Stand: 19.8.2020 - Gemeindehaus ist ab dem 1.11.2020 für Gruppen geschlossen!)